Stress lass nach – du bist umzingelt

Der Krankenkassenzertifizierte Kompaktkurs
Wem reicht es im Moment nicht mit dem Stress? Ich kenne kaum jemanden, der/die nicht gestresst ist. Scheinbar ist von allem zuviel. Zuviel Arbeit, zuviel Termine, zuviel Freizeitprogramm, zuviel Nachrichten, zuviel alles. Wie komme ich da raus und was hat Yoga damit zu tun?
Genau darum soll es in diesem Kompaktkurs gehen. Wir tauche ein Wochenende intensiv ins Yoga, mit all seinen Tools und Techniken ein, so das du einen gefüllten Koffer mit Ideen und Möglichkeiten am Ende mit nach Hause nimmst.
Ich liebe Yoga vor allem auf Grund seiner Vielfalt. Es gibt die ruhigen und besinnlichen Aspekte und die intensiven, aktivierenden. Im Kurs werden wir uns beides anschauen und natürlich auch direkt anwenden. Denn das ist das Zweite, was Yoga für mich unschlagbar macht: Wir reden nicht, wir wenden es direkt an und dadurch wird es für dich nachvollziehbar, erfahrbar und nachhaltig verankert.
Freitag:
Am Freitag nutzen wir die ruhige, erdende Energie des Abends, um uns mit Meditation, Yin Yoga und Entspannungstechniken wie Yoga Nidra zu befassen. Ich hole dich aus deiner Arbeitswoche ab und wir kommen gemeinsam zur Ruhe.
18.00 – 21.00 Uhr
Samstag:
Am Samstag morgen starten wir gemeinsam in den Tag mit Kriyas, den sogenannten Reinigungstechniken im Yoga, mit Pranayama und mit einem aktivierenden Flow. Wir nutzen den Vormittag um den Sonnengruß kennenzulernen und Variationen zu üben. Wir schauen aber auch auf deine individuelle Bedarfe und auf besondere Herausforderungen einzelner Asanas, so dass du am Ende des Kurses eine Idee hast, wie du für dich zu Hause Yoga praktizieren kannst.
9.00 – 15 Uhr
Ich freue mich auf dich und eine gemeinsame, intensive Zeit.
1./2.3.24

Preis:

120,00 

2 vorrätig

Der Krankenkassenzertifizierte Kompaktkurs

480min intensive Yogaerfahrung, die entspannt und bewegt zugleich und dir eine Idee davon vermittelt, was du aus dem Yoga für dich im Alltag nutzen kannst.

Kursablauf

Komm in bequemer Kleidung. Bing die etwas zu trinken und vielleicht einen kleine Sack für zwischendurch mit.